IG-Hasenberg e.V. - Remscheid-Lennep

Die Interessengemeinschaft Hasenberg
setzt sich seit 1972 erfolgreich für die
Belange der Bewohner des Stadtteils ein ...

  • Wohnumfeld, Verkehr und Sicherheit
  • Spezielle Belange von Senioren, Kindern und Jugendlichen
  • Geselligkeit und Brauchtum
  • Umwelt und Natur
  • Kulturelle Aktionen

Mitgliedsbeitrag  12 € im Jahr

Stadtsparkasse Remscheid
IBAN: DE49 3405 0000 0000 1801 41  /  BIC:   WELADEDRxxx
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE29 IGH 0000 1798 991

LINK: Anmeldeformular "Mitgliedschaft IG-Hasenberg mit SE PA-Einzugsermächtigung"


Dankeschön-Treffen für alle IGH Helfer 2017
Fr. 08.12.2017 / 18:00 / BBZ

ALLE Helferinnen und Helfer sind herzlich eingeladen.

Wer noch nicht angesprochen worden ist, möge bitte kurzfristig einen der Koordinatoren anrufen:
Rainer Hoffmann = 02191-608044
Martina Lehmann = 02191- 9629120

Kerstin Sterz-Jendro = 02191-68896



IG-Hasenberg Second Hand "Wundertüte"

Öffnungszeiten:
jeden Mittwoch von 15 - 18 Uhr und
jeden Samstag von 11 - 13 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


"DuMuP-Theater" von Markus Heip zieht auf den Hasenberg

  Wir freue n uns sehr, dass der

  Puppenspieler Markus Heip

  die ehemalige Kneipe

  am Hasenberger Weg 17

  (links neben dem Seniorentreff-BBZ)

  bald mit neuen Leben füllen wird.

  Dort sollen Marionetten und

  Bühnenrequisiten gebaut, Theaterstücke

  erarbeitet und Vorstellungen gegeben

  werden. Eine Attraktion für Jung und Alt.

 

 

 


Kein neuer Lebensmittelladen auf dem Hasenberg

Gründe:

  1. GEWAG: Der Laden ist derzeit näherungsweise im Zustand „Rohbau“. Die sehr hohen Sanierungskosten müssen innerhalb von ca. 10 Jahren auf die Miete umgelegt werden. Eine freie ARCHITEKTIN bestätigt die von der GEWAG abgeschätzten und genannten Zahlen.
  2. IGH: Die sich aus der Umlage der hohen Sanierungskosten ergebende Miete würde für einen kleinen Lebensmittelladen (ca. 300 - 400m²) nicht tragbar sein. Das ergibt sich auch aus den vorab mit einem Mietinteressenten geführten Gesprächen.
  3. LÜNING: Der nicht ebenerdige Zugang zum Laden wird als so schädlich für den Umsatz eingeschätzt, dass dem Mietinteressenten (Lüning Kunde) abgeraten wird, den Laden zu mieten. Lüning begründet das Abraten zusätzlich mit dem niedrigen Umsatz des Vorgängerladens in den Jahren vor seiner Schließung.

Ergebnis:

Der Mietinteressent ist wegen der zu hohen Miete und der Empfehlung seines  Lieferanten zurückgetreten.

Die IGH sieht die abgeschätzte, notwendige Miete als KO-Kriterium für einen kleinen Lebensmittelladen an. Die Verbesserung der Zugangssituation würde die Kosten weiter in die Höhe treiben. In Lennep werden zudem große Lebensmittelläden eng nebeneinander ausgebaut: EDEKA und ALDI neben REWE-Kaufpark und PENNY.
Der ungleiche Wettbewerb tötet unsere letzte Hoffnung für den Hasenberg.
Daher sehen wir derzeit keine Chance mehr, einen Mieter für den Laden zu finden.

Wir danken allen die unsere Arbeit unterstützt haben sehr herzlich – ohne die großartige Zusammenarbeit wären wir dem Ziel nicht so nah gekommen. Wir werden uns weiter dafür einsetzen, dass die Infrastruktur auf dem Hasenberg nicht noch weiter abgebaut wird.
Als Alternative zum Laden werden wir die auf dem Hasenberg aktiven Mobilen Händler und Lieferdienste bekannter machen.


MOSAIK: Quartierforscher im Auftrag der Stadt Remscheid

Für die nächsten 3 Jahre sind 6 Forscherinnen der TU Dortmund im Auftrag der Stadt Remscheid in 4 Remscheider Quartieren unterwegs: Hasenberg, Hohenhagen, Honsberg und Rosenhügel.
Ihr Ziel ist eine Bestandsaufnahme der Faktoren, die zu einem guten Miteinander und guten, sozial gerechten Lebenschancen führen.
Die GEWAG ist einer der assoziierten Partner.
Die IG-Hasenberg arbeitet eng mit MOSAIK zusammen und bittet alle Hasenberger_innen die angesprochen werden, um vertrauensvollen Kontakt. Mehr zu MOSAIK erfahren Sie auf der Homepage zum Projekt oder im Projektbüro in Remscheid - Markt 13 - bei Frau Meika Sternkopf - Tel. 02191-591098-0
www.quartiersforschung-remscheid.de

Stadtteilfest 2017

Viele engagierte Helfer, fröhliche und begeisterte Besucher, hamonisches und friedliches Miteinander ... wir sind stolz und sehr zufrieden.
Danke an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Fotos: Astrid Niemeyer


Bücher-Tausch-Schrank

Der frei zugängliche Schrank steht seit dem 22.03.2017 am Hasenberger Weg 13 - rechts neben dem BBZ und dem Friseursalon Dattner. Er wird sehr gut angenommen.
Wir suchen daher zur Erweiterung einen zusätzlichen Blechschrank der Größe BxHxT = 85 bis 100cm x 195cm x 40cm.
Wer kann uns helfen?



Internet Gruppe "nebenan.de" exklusiv für den Hasenberg

Kostenlose Teilnahme ... nur für Anwohner des Hasenbergs zugänglich ...
machen Sie mit ... melden Sie sich unter dem folgenden LINK an:

https://nebenan.de/register/dacme-sumgi
www.nebenan.de/hasenberg-remscheid


Taschengeldbörse

Die "Taschengeldbörse" ist eine Koordinationsstelle des Diakonischen Werks in Remscheid. Sie vermittelt Jugendliche, die ihr Taschengeld aufbessern möchten, an Menschen aus der Generation 50 plus, die kleine Tätigkeit zu vergeben haben.
Die Vermittlung erfolgt wohnortnah und zuverlässig. Das Angebot hat sich z.B. für folgende Tätigkeiten bewährt:

- Gartenarbeit, Schnee räumen, Straßen kehren
- Einkäufe erledigen
- Begleitdienste
- Hilfestellung zur Bedienung des Handys oder Smartphones
- Hilfe im Haushalt
- Spaziergänge mit dem Hund
- Vorlesen


Die jungen Leute bieten ihre Dienstleistungen zu einem moderaten Mindeststundenlohn von 5,-- EUR an.
Man kann natürlich gerne auch mehr vereinbaren.

Telefonischer Kontakt (Büro):
Natalia Talmon
0 21 91 - 591 60 53


Mailadresse:
taschengeldboerse@diakonie -kklennep.de
Internet:
www.diakonie-kklennep.de


Lauftreff Hasenberg

Kristina Ruhrmann (LTG) lädt alle interessierten Hasenberger Frauen zu ihrem Laufprojekt "Ab nach draußen ... MAMA!" ein.
Ab 25.10.2016 trifft man sich Dienstags und Donnerstags abends in der beleuchteten Lenneper Bachtalrunde zum gemeinsamen Laufen.
Details kann man erfahren unter dem Link
http://www.ltg-sport.de/
oder bei Kristina Ruhrmann unter Tel.
01520-8537617


Mobile Händler auf dem Hasenberg


Lebensmittel und Getränke bis an die Wohnungstüre

Lieferdienst Thomas Grabowski

Lieferung jeden Mittwoch Nachmittag (14:30 - 16:30)

Telefonische Bestellung Di. - Sa. / 08:30 - 12:30 / 0177-20 69 157

Liefergebühr ab 3,50€ ... eine genaue Angabe erhalten Sie bei der Bestellung ...  


Links zu Partnerseiten

LINK: www.apotheke-am-hasenberg.de

 

LINK: www.lennep.de

LINK: www.ahh-rs.de

LINK: Lennep Offensiv

LINK: Waterboelles

 

LINK: IG-Bergischborn

LINK: WTT Remscheid


Haftungsauschluß:
Die IG-Hasenberg e.V. hat die hier verlinkten Internetseiten vor dem Einbinden geprüft und als sehenswert und ungefährlich - auch für Kinder und Jugendliche - eingestuft.
Weil die IG-Hasenberg diese Seiten und die darauf vorhandenen weiterführenden LINKS jedoch nicht regelmäßig erneut  überprüfen kann, weist sie ausdrücklich darauf hin, dass das Aufrufen ("Anklicken") ausschließlich in eigener Verantwortung geschieht.

 

Powered By Website Baker