IG-Hasenberg e.V. - Remscheid-Lennep

Die Interessengemeinschaft Hasenberg
setzt sich seit 1972 erfolgreich für die
Belange der Bewohner des Stadtteils ein ...

  • Wohnumfeld, Verkehr und Sicherheit
  • Spezielle Belange von Senioren, Kindern und Jugendlichen
  • Geselligkeit und Brauchtum
  • Umwelt und Natur
  • Kulturelle Aktionen

Mitgliedsbeitrag  12 € im Jahr

Stadtsparkasse Remscheid
IBAN: DE49 3405 0000 0000 1801 41  /  BIC:   WELADEDRxxx
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE29 IGH 0000 1798 991

LINK: Anmeldeformular "Mitgliedschaft IG-Hasenberg mit SEPA-Einzugsermächtigung"


>> Link zum Thema "Datenschutz" (DSGVO)



Ergebnisse der ZUKUNFTSWERKSTATT:

  1. Bildung und Versorgung

  2. Nachbarschaftliches Miteinander und Wohnen

  3. Öffentlicher Raum

>> Download der Ergebnisse


Verkehrsberuhigung - 30er Zone - Schutz der Kinder

>> LINK zum LOKALZEIT Bericht:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bergisches-land/video-kampf-gegen-raser-am-hasenberg-in-lennep-100.html

Die 13 St. von Ralf Genniges (IG-Hasenberg) aufgestellten Kinder-Schilder sollen die Autofahrer*innen daran erinnern, dass der komplette Wohnbezirk des Hasenbergs 30-er Zone ist. Und sie sollen zum Einhalten dieser Geschwindigkeit anhalten, denn 1973 ist bei einem Unfall auf dem Hasenberg ein Kind ums Leben gekommen. Das soll nicht wieder geschehen.
Der rga hat am 17.04.19 über die Aktion berichtet:
https://www.rga.de/lokales/remscheid/remscheid-holzkinder-sollen-hasenberg-raser-ausbremsen-12200829.html


Vorstandswahl und Jahreshauptversammlung 10.04.2019

>> LINK: Neuer Vorstand 2019

In der außerordentlich gut besuchten Versammlung (33 Personen) am 10.04.2019 sind die oben genannten IGH-Mitglieder einstimmig in den Vorstand gewählt worden.
Alle haben die Wahl angenommen und freuen sich auf lebendige Zusammenarbeit.
Bezüglich der Kassenprüfung sind Martina Lehmann und Udo Hellmann im Amt bestätigt worden.

Wir danken allen ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre sehr engagierte,  kooperative und erfolgreiche Arbeit.
Ein besonderer Dank geht an Rainer Hoffmann, der nach 6 Jahren sehr fruchtbarer Arbeit als erster Vorsitzender, aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist.

Rainer Hoffmanns Rückblick auf die zahlreichen Projekte der IG-Hasenberg in 2018 und der Ausblick von Ralf Genniges auf Planung und Ziele für 2019, sind von der Versammlung mit lebhaftem Beifall aufgenommen worden.

Annette Hundhausens Arbeit als Kassiererin wurde sehr gelobt und ihr wurde aufgrund des Kassenberichts "ohne Beanstandungen" volle Entlastung erteilt.
Lob und Entlastung sprach die Versammlung auch dem restlichen Vorstand aus.

In der abschließenden Diskussion mit den Mitgliedern kamen viele Ideen und Anregungen zur Sprache. Diese werden bei den nächsten öffentlichen Treffen des neuen Vorstands weiter besprochen und ggf. veröffentlicht werden.

Wir haben inzwischen etwas über 160 Mitglieder und freuen uns besonders, dass auch immer mehr jüngere Menschen den Weg in die IG-Hasenberg finden.
Machen Sie mit ... wir freuen uns auf Sie.


Hasenberger Netzwerk "nebenan.de"
Liebe Nachbarn,
je mehr Teilnehmer wir auf dem Hasenberg über " nebenan.de" erreichen, um so wirksamer können wir uns gegenseitig unterstützen und die Lebensqualität auf dem Hasenberg stärken.
Bisher hat unser Netzwerk 108 Teilnehmer aus ca. 2.000 hier ansässigen Familien. Das ist schon ganz gut, aber sicher ausbaufähig.
Daher bitten wir Euch heute, per Mundpropaganda weitere Nachbarn von den Vorteilen der Anmeldung bei " nebenan.de" zu überzeugen.
" nebenan.de" bringt viele Informationen zum Stadtteil, niederschwellige Kontakte zu Nachbarn, leichte Anfragemöglichkeit für Nachbarschaftshilfe und vieles mehr. Probiert es aus ... es kostet nichts, macht keine Arbeit, hat keine unseriösen Nebenwirkungen und kann ggf. jederzeit eigenständig beendet werden.
Wenn jeder aktive Teilnehmer immer mal wieder einen Nachbarn wirbt, dann werden wir bald 216 Teilnehmer sein ... und dann 432 ... und dann 864 ... :-)
Traut Euch bitte. Die Wirksamkeit und die Vorteile von " nebenan.de" werden mit der Anzahl der Teilnehmer rasant zunehmen.
Anmeldung über den LINK: https://nebenan.de/…
oder durch eine Anfrage-Mail an: bbz-hasenberg@web.de

"Computercafé" im BBZ - Hasenberger Weg 13a
Handy, Tablet, Laptop ... kostenlose ehrenamtliche Beratung ...
Jeden  3. Dienstag im Monat von 18:00 -19:30 im BBZ Hasenbergger Weg 13a
 

IBS - Interessengemeinschaft Bergischer Schiffsmodellbauer

Ansprechpartner:  Winfried Hundhausen / Tel. 02191-5929412


Lauftreff Hasenberg

Kristina Ruhrmann (LTG) lädt alle interessierten Hasenberger Frauen zu ihrem Laufprojekt "Ab nach draußen ... MAMA!" ein.
Details erfahren Sie unter dem Link   http://www.ltg-sport.de/
oder bei Kristina Ruhrmann Tel.
01520-8537617


IG-Hasenberg Second Hand "Wundertüte"

Gutes Gebrauchtes gegen eine kleine Spende für einen guten Zweck!

Öffnungszeiten:
Mittwochs von 15 - 18 Uhr und
Samstags  von 10 - 13 Uhr

>> Gegenüber Emil-Nohl-Str. 12 <<


Lebensmittelversorgung auf dem Hasenberg

Den Anwohnern bleiben seit Anfang 2018 auf dem Hasenberg nur noch mobile Lieferdienste und das Angebot von "Lotto Carsen":
Frische Brötchen der Fa. Beckmann und frische Eier. Brot und andere Waren von Beckmann können gegen Vorkasse bestellt werden.

Aus Sicht der IG-Hasenberg wird von dedr Stadtverwaltung und Landesregierung zu wenig gegen den Rückzug der Nahversorgung aus den Quartieren in Randlage getan. Der Wettbewerb durch Versorgungszentren ist erdrückend geworden.
Leider beurteilen wir derzeit die Aussichten, im Bereich Nahversorgung noch etwas für die grundlegenden Anwohnerbedürfnisse auf dem Hasenberg bewirken zu können als äußerst gering.

Das Thema "Zukunftsorientierte Nahversorgung" wird zur Zeit im Stadtmarketing Remscheid als Schwerpunkt behandelt (OB Mast-Weisz / Herr Karp / HerrMeike).
Die IG-Hasenberg nimmt teil und bringt die Interessen der Hasenberger Anwohner ein.



Bücher-Tausch-Schrank

Seit dem 22.03.2017 kann jeder am Hasenberger Weg 13
(rechts neben dem BBZ und dem Friseursalon Dattner)
kostenlos Bücher mitnehmen oder einstellen.


Taschengeldbörse

Die "Taschengeldbörse" ist eine Koordinationsstelle des Diakonischen Werks in Remscheid. Sie vermittelt Jugendliche, die ihr Taschengeld aufbessern möchten, an Menschen aus der Generation 50 plus, die kleine Tätigkeit zu vergeben haben.
Die Vermittlung erfolgt wohnortnah und zuverlässig. Das Angebot hat sich z.B. für folgende Tätigkeiten bewährt:

- Gartenarbeit, Schnee räumen, Straßen kehren
- Einkäufe erledigen
- Begleitdienste
- Hilfestellung zur Bedienung des Handys oder Smartphones
- Hilfe im Haushalt
- Spaziergänge mit dem Hund
- Vorlesen


Die jungen Leute bieten ihre Dienstleistungen zu einem moderaten Mindeststundenlohn von 5,-- EUR an.
Man kann natürlich gerne auch mehr vereinbaren.

Telefonischer Kontakt (Büro):
Natalia Talmon
0 21 91 - 591 60 53


Mailadresse:
taschengeldboerse@diakonie -kklennep.de
Internet:
www.diakonie-kklennep.de


Mobile Händler auf dem Hasenberg


Lebensmittel und Getränke bis an die Wohnungstüre

Lieferdienst Thomas Grabowski

Lieferung jeden Mittwoch Nachmittag (14:30 - 16:30)

Telefonische Bestellung Di. - Sa. / 08:30 - 12:30 / 0177-20 69 157

Liefergebühr ab 3,50€ ... eine genaue Angabe erhalten Sie bei der Bestellung ...  


Links zu Partnerseiten
 

LINK: www.apotheke-am-hasenberg.de

Hasenberger Weg 43a 


LINK: www.dumuptheater.de

Hasenberger Weg 17


LINK: www.luettringhauser-anzeiger.de


LINK: www.lennep.eu


LINK: www.lennep.de


LINK: www.ahh-rs.de


LINK: Lennep Offensiv


LINK: Waterboelles

 


LINK: IG-Bergischborn


LINK: WTT Remscheid


Haftungsauschluß:
Die IG-Hasenberg e.V. hat die hier verlinkten Internetseiten vor dem Einbinden geprüft und als sehenswert und ungefährlich - auch für Kinder und Jugendliche - eingestuft.
Weil die IG-Hasenberg diese Seiten und die darauf vorhandenen weiterführenden LINKS jedoch nicht regelmäßig erneut  überprüfen kann, weist sie ausdrücklich darauf hin, dass das Aufrufen ("Anklicken") ausschließlich in eigener Verantwortung geschieht.

 

Powered By Website Baker
X Mit der Benutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).